#DEF19 – Datensicherheit wird fahrlässig unterwandert

Jan Schilliger, einer der Mitbegründer des ETH Start-ups SnowHaze zeigte auf, wie Menschen Datensicherheit im alltäglichen Handeln teilweise fahrlässig unterwandern und damit leichtfertig die Möglichkeit eines Cyberangriffs schaffen. Datenlecks, unsichere Geräte und invasive Trackers gibt es überall, erklärte Schilliger. Der Mensch sei zu optimistisch im Bereich Cybersecurity. In einem Hotspot-Experiment Read more…

#DEF19 – Angriff aus der Dunkelheit

Der Geschäftsführer der städtischen Kliniken im deutschen Neuss, Dr. Nicolas Krämer hat eine dramatisch Erfahrung gemacht: CyberAngriff auf sein Lukaskrankenhaus. Alle IT-Systeme rungergefahren, Erpressung und Ermittlungen durch das FBI und das LKA. Patienten kamen zum Glück keine zu Schaden. Schlussfolgerung: Wir stecken in einer existentiellen Krise, erklärte Krämer. Trotz hohen Read more…