Die horrend schnelle Entwicklung der globalen digitalen Welt fordert Hotellerie und Tourismus weiter stark heraus. Unter dem Titel „Next Generation Distribution“  zeigt der Swiss Distribution Day (SDD) Anfang September schlagkräftige Marketing- und Sales-Strategien für die Branche auf. Als Treffpunkt und Learningday werden den Beherbergungsanbietern nicht nur die neuesten Trends auf dem Buchungsmarkt vorgestellt, sondern auch mit deren erfolgreichen Umgang vertraut gemacht. 

Die Buchungen und der Umsatz in der Schweizer Hotellerie durch elektronische Verkaufskanäle steigen ständig und gleichzeitig wächst auch die Informationsflut über innovative Produkte, welche eine Übersicht für die einzelnen Beherbergungsanbieter nicht wirklich erleichtern. Big Data, strategisches MICE Management oder Meta Search sind einige Themen, über die am vierten Swiss Distribution Day am 2. September 2014 in Regensdorf detailliert informiert wird. Ausserdem wird darüber sinniert, wie mächtig die Online-Feedback-Plattformen bei der Wahl der nächsten Ferien- und Hotelaufenthalte geworden sind – mit entsprechenden Tipps,  wie man effektiv und erfolgreich mit ihnen umgeht.

Der Megatrend „Big Data“ ist inzwischen in aller Munde, jedoch für die Hotellerie noch nicht definitiv aufgearbeitet. Unter dem Titel „Big Data – Challenges für the Hospitality Industry“ erläutert der Ökonom und Gastronom Michael Toedt das Thema für die Hotellerie und beschreibt am SDD, wie Hoteliers sich künftig einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können und wie sie richtig auf die Datenflut reagieren. Der digitalen Herausforderung „Meta Search“ ist ein Teil des Nachmittags gewidmet. Dabei geht es um Suchmaschinen, die andere Suchmaschinen und Datenbanken miteinander verbinden und die Resultate (z. B. Hotels) nach verschiedenen Argumenten auf einer eigenen Liste aufzählen. Neben dem Revenue & Yieldmanagement Experten Wilhelm K. Weber werden Ullrich Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der myhotelshop GmbH, und Georg Ziegler, Head of B2B der HolidayCheck AG, über ihre Erfahrungen mit „Meta Search“ berichten. Über Chancen in der Nutzung von Meta Search informieren ausserdem Dr. Peter Agel, Mitglied der Hotel Steering Group MICROS, und Jan Valentin, Managing Director Europe bei der weltweit agierenden Reisesuchmaschine KAYAK.

Ausser den täglichen Herausforderungen mit den elektronischen Plattformen, ist der MICE-Bereich in der Hotellerie ein wichtige Standbein. Gefordert sind ganzheitliche Konzepte, welche die Wünsche der der Anbieter und der Gäste optimal erfüllen. Oliver Stoldt, Inhaber von Swiss Sales Conferences und der MICE Service Group zeigt die Entwicklung vom einfachen Platzieren von Konferenzen und Tagungen hin zum strategischen Dienstleistungsangebot für die Corporate-Welt auf. Weiter fordert der bekannte Bündner Hotelier und Berater Ernst Wyrsch unter dem Titel „Mutanfall im Tourismus“ neues Denken und der SWISS Marketingchef Dr. Luca Graf berichtet über Erfolg im eCommerce. Der junge Philipp Riederle kennt die Ansprüche der Generation Y und Tom Breckwoldt weiss wie der Direktvertrieb mit Tripadvisor gestärkt wird. Moderiert wird auch der 4. Swiss Distribution Day vom beliebten 10vor10-Moderator Stephan Klapproth.