Mahsa Amoudadashi, Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte, zeigte am Alpensymposium 2018 auf, wie man die Verbundenheit der Mitarbeitenden gewinnt und sie zu motivierten Mitunternehmern macht. Mit Herz und Leidenschaft ermunterte sie die Unternehmer und Führungskräfte am Alpensymposium vor allem auf Wertschätzung zu setzen. Sie habe nämlich in einer Studie festgestellt, dass wertschätzende Unternehmen signifikant erfolgreicher seien, erklärte Amoudadashi.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.